Loading

Wie gut kennst du Deutschland? Teste dein Allgemeinwissen sofort! Unser Online Quiz(Einbürgerungstest) ist kostenlos und erfordert keine Registrierung. http://www.deutsch-werden.de/einbuergerungstest

Anonym Bewerbung für Ausländer, die Job suchen

Heute habe ich eine sehr interessante Nachricht auf WDR Radio gehört. Man überlegt dass Ausländer und auch deutsche Arbeitssuchende anonym bewerben können. Also ohne Vorname, Nachname, Geburtsort, Staatsangehörigkeit usw.

Untersuchungen zeigen, dass die Bewerbungen von Ausländer viel häufiger als deutsche Bewerber abgelehnt wurden. Klar, einer personal Chef kann sofort sehen dass Mehmet, Abdullah oder Zeynep entweder ein AraberIn oder TürkIn oder KurdIn ist. Und natürlich wenn der Chef bisschen Ausländer-Unfreundlichkeit besitzt, kann er die bewerbungsunterlagen sofort zurück schicken oder in Mülleimer werfen ohne sie überhaupt zu lesen.

Diese Methode soll helfen dass Migranten gleiche Chancen beim Bewerben haben wie Deutschen. Frankreich und USA testen diese methode seit Jahren.

Die Frage ist, ist es überhaupt einsetzbar? Es gibt mehrere Punkte welche unklar sind. Natürlich auch mehrere Merkmale wodurch man Herkunft der Bewerber einschätzen kann.

zB:

Ersta Frage ist: warum sollte ein/e Deutscher/Deutsche anonym bewerben, wenn er/sie ganz genau weiss dass mit nicht-anonymen Bewerbung mehr Chancen hat.

Was sollen Bewerber in Lebenslauf Bereich "Sprachkenntnisse" schreiben? Also kein arabisch, kurdisch, türkisch, wenn man sein Herkunft verstecken möchte...

Was sollen die Bewerber im Bereich "Ausbildung/Weiterbildung/Studium" schreiben wenn Sie zufällig ein Uni in Marokko, Türkei, Iran oder Kurdistan besucht haben?

Was sollen sie zb über Ihre Lieblings Bücher, Filme oder Serien schreiben wenn...

Was sollen sie als Hobby schreiben wenn manche Hobbys darüber etwas sagen.

Ich denke nach paar Jahren kommt eine Untersuchung und sagt: 90% der Anonym-Bewerben haben ein Migrationshintergrund ;-)

Idee ist auf jeden Fall sehr interessant -und Vorschrift allein dass man darüber Gedanken macht- aber möglich?!

Viele Grüße
Zinar Ciwan

Das finde ich nicht gut.

Das finde ich nicht gut. Statt sich mit richtigem Problem zu beschäftigen, sucht man Zwischenlösungen. Alle Menschen in Deutschland brauchen gleichen Chanchen. Sowohl Frauen gegenüber Männer, als auch Migranten gegenüber Deutschen. Der Weg dahin ist, dass man die Menschen so bildet und erzieht, dass das selbstverständlich ist. Alles andere ist Selbstbetrug.

Es ist nicht notwendig, in

Es ist nicht notwendig, in KEINEM anderen Land auf der Welt werden Ausländer so gut und gleichwertig wie in Deutschland behandelt.

Deutschland ist das reinste Paradies für Ausländer. Es gibt also absolut keinen Grund warum so ein System in Deutschland eingeführt werden sollte.

stimmt überhaupt nicht... In

stimmt überhaupt nicht...
In Deutschland merkt man gerade am besten die Klassifizierung der Menschen:
Stuffe 1: Juder, Amis, Deutschen
Stuffe 2: Westeuropa
Stuffe 3: Osteuropa
Stuffe 4: Asien und Afrika

Aber das Gesetz macht kein Sinn, weil in Deutschland gesetzlich Ausländer nur dann einen Arbeitsplatz bekommen dürfen, wenn kein Deutscher um diesen Platz bewirbt...

Also, für die Ausländer bleibt zwei Wege: entweder hier bleiben und diskriminiert leben oder nach USA

Grüße

Wer hat gesagt, dass in USA

Wer hat gesagt, dass in USA keine Diskriminierung gibt's?

Stimmt garnicht(Die

Stimmt garnicht(Die Gleichwertigkeit)! Jetzt nach Masterabschluss hier in DE bewerbe ich mich. Gute Qualifikation, ca.2 Jahren Berufserfahrung, mehrere Sprachkenntnise, internationale Erfahrung... und 4te Monat noch kein Job. Für etwas einfachere Jobs bin überqualifiziert, für die meisten anderen (die besseren) diskriminiert. Ich gehöre zu 3te Stufe als hier benannt - Osteuropa. Komisch ist es, dass ich kriege entweder keine Einladungen oder eine Einladung zum Gespräch für sehr gute Stellen (selten natürlich). Momentan laufen noch paar Gespräche. Hoffentlich es klappt, denn es ist deprimierend. Und eine Kleinigkeit - viel mehr positives Feedback oder Interesse kommt aus Österreich als von Deutschland.

Nein, einfach nur deutsch

Nein, einfach nur deutsch lernen reicht.

Wenn du in die Türkei (z.B.) kommst und nur gebrochen türkisch sprichst, nimmt dich doch da auch keiner ... erst denken, dann auch mal die andere Sicht sehen, dann erst meckern ;)

Frag nicht was Deutschland für dich tun kann,
sondern was du für Deutschland tun kannst.

Schließlich lebst du doch hier,
willst hier arbeiten
und später Rente kassieren...
also werde Teil davon, oder lass es bleiben,
aber hört doch mal bitte auf zu meckern.

ich bin doch auch bayer in berlin und weis wie das ist :D

Alle Ausländer müssen Masken

Alle Ausländer müssen Masken setzen beim Arbeit oder schon bei Bewerbung?

Menschen teilen sich durch

Menschen teilen sich durch zwei:
Ausländer
nicht Ausländer
und jetzt...?

die idee ist mega schlecht!

die idee ist mega schlecht!

Also dadurch wird es zum

Also dadurch wird es zum Normal erklärt dass Arbeitgebers die Bewerber mit ausländische Wurzeln anders behandeln.

Fall 1: Ok jetzt ich habe

Fall 1:

Ok jetzt ich habe mich beworben. Alles lief wunderbar und der Personalmanagerin hat mich zum vorstellungsgespräch eingeladenn. Gehe ich dahin mit einer Maske von Halloween? Wie verstecke ich mein Gesicht und mein Akzent?

Fall 2:

Der Arbeitgeber hat mein Lebenslauf gefallen und er möchte mich zum Vorstellungsgespräch einladen. Ohne meine Name und meiner Adresse wie soll er mir ein Antwort schicken?

Die Entscheidung trifft

Die Entscheidung trifft meistens Personalmanager oder Personalmanagerin. Um die Bewerber mit Migrationshintergrund nicht mal zum Vorstellungsgespräch zu einladen reicht völlig sie zu diskriminieren. Und niemand merkt es. Aber sie zum Gespräch einladen ist schon ein wichtiges Schritt. Da kann sich immer noch vieles ändern. Deswegen finde ich diese Idee gar nicht schlecht.

Versteck-Spiele sind keine

Versteck-Spiele sind keine Lösung. Wenn man krank ist geht man zum Arzt. Erste Satz ist "Sie sind krank". Sie haben Infektion von ... Ohne es zu akzeptieren wird man nie gesund sein. Rassismus und Diskriminierung sind auch Krankheiten, welche man nicht leugnen sollte.

Medien berichten nur wie

Medien berichten nur wie kriminell die bösen Ausländer sind. Ausländer die helfen Deutschland aufzubauen finden kein Platz in Medien.

In Amerika hat es lange

In Amerika hat es lange gedauert bis die grösste Teil von Weißen die Schwarzen als gleichberechtigt akzeptiert haben.

Ich glaube hier habe ich ein

Ich glaube hier habe ich ein Bild eine Bewerbungsmappe mit Maske gesehen. Aber jetzt finde ich es nicht. Bitte helfen!

Die Anonymous-Bewerbung ist

Isch freue mich auch zehr.

Isch freue mich auch zehr.

anonym-bewerbung.jpg

Angeblich hat man das gleiche

Angeblich hat man das gleiche schon mal in USA probiert und es hat was gebracht. Man muss denken in USA werden Schwarze und Latinos oft diskriminiert. Auch Asiaten erleben oft Probleme. Es gibt nicht Umsonst Mexikaner-Viertel, Schwarze Ghetto, ChinaTown in New York, Chicago usw. Vielleicht es hilft wirklich.

Das Problem ist viele

Das Problem ist viele Bewerber werden gar nicht eingeladen. Wer eingeladen wird hat auf jeden Fall bessere Chancen. Deswegen ist es eine gute Idee.

Die Idee der anonymen

Die Idee der anonymen Bewerbung ist geradezu absurd. Schließlich muss sich ein Arbeitgeber ziemlich genau vorstellen können, mit wem er es zu tun hat. Das mag bei einfachen Berufen vielleicht zwar nicht so dringend erforderlich sein wie bei gehobenen Positionen. Aber überall, wo viel kommuniziert werden muss (schriftlich und mündlich), ist ein ordentliches Deutsch absolut erforderlich.
Ich kann nur wiederholen, was hier schon oft geschrieben wurde: Lernen Sie Deutsch, bei Tag und (wenn's geht) auch bei Nacht. Es ist ja nicht der fremdländische Name der sp stark stören könnte, es sind vielmehr Stil, Grammatik und Orthografie einer Bewerbung, die ins Auge fallen. Wenn sich ein Arbeitgeber mit Entsetzen fragen muss, ob der Bewerber später in der Lage sein wird, mit einem Kunden über technische Fragen zu reden, ist die Entscheidung für eine Ablehnung der Bewerbung schnell gefallen.
Also: Deutsch lernen. Es führt kein Weg daran vorbei.

Wie schreibe ich eine anonyme

Wie schreibe ich eine anonyme Bewerbung? Was sollte ich nicht nennen.

Am besten bekommen wir alle

Am besten bekommen wir alle eine Nummerierung also keine Vorname Nachname mehr und wir tragen alle eine Maske :) Und sprechen auch nicht. Nur ja/nein Fragen per Mausklick beantworten. Dann weiss keiner wer ist wer. Und dann kriegen wir Emails wie "Nr. 16 holen Sie einen Kaffee für die Gäste" oder "Nr. 9 Sie sind gefeuert" oder "Nr. 25 Sie sind befördert".

Ich würde gerne wissen ob

Ich würde gerne wissen ob jemand damit Erfahrung und Erfolg hatte. Bald bin ich mit meinem Studium fertig. Und überlege ich ernsthaft mich anonym zu bewerben.

Kommentar hinzufügen

(If you're a human, don't change the following field)
Your first name.
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Zulässige HTML-Tags: <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <s> <b> <pre>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • You may insert videos with [video:URL]

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
This question is for testing whether you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.
Zuletzt aktive Mitglieder | Kostenlos registrieren!
Berla
Berla

ungarisch
ahmet demir
ahmet d...

izmir
bremen
Asmaton
Asmaton

Arabisch
Deutschland
Keca Kurda
Keca Kurda

kurdisch
Batman
Sangmu
Sangmu

Tibetan
Tibet
Joyce-Leung
Joyce-L...

Chinesisch
China
Frédérique
Frédé...

französisch
La Rochelle
nikola dacic
nikola ...

Kasachisch
Kasachstan
Bertha
Bertha

English
Nigeria
nilj
nilj

Ungarisch
Ungarn



 

Zufallsbilder aus Bildergalerie

Unser Einbürgerungstest für Bundesrepublik Deutschland beinhaltet offizielle, 300 allgemeine und 160 landesbezogene Fragen(10 Fragen pro Bundesland). Jedesmal werden es von 310 Fragen 33(30 allgemeine + 3 landesbezogene) zufällig gewählte Fragen gestellt. Ein Test für Schweiz, Österreich oder Lichtenstein haben wir momentan nicht. Trotz sorgfältiger Arbeit übernehmen wir keine Haftung für die redaktionell erstellte Antworten, Inhalte externer Links und von der Community erstellte Beiträge/Kommentare.
Unsere Seite verwendet Cookies für die Dienste. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie Verwendung der Cookies durch unserer Seite. Weitere Informationen finden Sie in AGB.