Loading

Wie gut kennst du Deutschland? Teste dein Allgemeinwissen sofort! Unser Online Quiz(Einbürgerungstest) ist kostenlos und erfordert keine Registrierung. http://www.deutsch-werden.de/einbuergerungstest

Essgewohnheiten in Deutschland

Deutsche Hausmannskost
Die deutsche Küche ist von einer großen Vielfalt geprägt. Traditionelle deutsche Gerichte oder deutsche Hausmannskost sind durchaus sättigende und große Portionen. Meist bestehen diese Gerichte aus einer kleinen Gemüsebeilage, einer mittleren bis großen Fleischbeilage und einer Beilage von Kartoffeln. Man sollte sich gut überlegen, ob man in der Mittagspause tatsächlich traditionell deutsche Hausmannskost als Mittagsmahl wählen möchte, sind die Portionen doch sehr mächtig und nehmen meist mehrere Stunden zur Verdauung in Anspruch, so dass eine nachherige Konzentration auf die weiter zu verrichtende Arbeit durchaus schwieriger werden könnte.

Kartoffeln
Ein Spruch aus dem Volksmund besagt: „Der dümmste Bauer hat immer die dicksten Kartoffeln.“ Sprich ohne viel nachzudenken, hat der nicht besonders intelligente Bauer trotzdem einen hohen Ernteertrag an Kartoffeln. Ja Kartoffeln sind des Deutschen Lieblingsspeisebeilage. Es gibt sie allen möglichen Variationen: Salzkartoffeln, Pellkartoffeln, Ofenkartoffeln, Kartoffelpuffer, Kartoffelauflauf, Bratkartoffeln, Pommes frites, Kartoffelecken, Kroketten, Kartoffelsuppe, Kartoffelsalat etc. Meist werden sie mit Butter oder einem pflanzlichen Öl in Pfanne, Backofen oder Friteuse erhitzt. Hinzu kommt meist eine Soße, Gewürze wie Salz, Pfeffer oder verschiedene Kräuter, Zwiebeln oder Knoblauch. Kartoffeln kann man lange lagern, deshalb führte es früher dazu, dass im Winter oft nur Kartoffeln als Kohlehydratelieferant dienten, so dass die Kartoffel Hauptbestandteil des Ernährungsplans war. Man kann sich nur vorstellen, dass die heutige traditionelle Lieblingsspeise den Menschen somit sprichwörtlich aus den Ohren raus kam. Eine durchaus interessante These besagt, dass der Kartoffelanbau weniger Zeit in Anspruch nimmt als Reis, so dass aufgrund dieser Begebenheit Asiaten selbst heutzutage fleißiger sind oder vielmehr mehr arbeiten können ohne gesundheitliche Beeinträchtigungen davonzutragen.

Fleisch oder Currywurst? Das ist hier die Frage
Ohne täglich oder zumindest wöchentlich verzehrtes Fleisch kann der Durchschnittsdeutsche in keinem Falle überleben. Häufige gewählte Lieblingsessen in deutschen Kantinen sind Currywurst oder Wiener Schnitzel mit Pommes. In Kühlschränken sind hierzulande oftmals Frühstücksaufschnitt oder -aufstrich wie Leberwurst, Fleischwurst, Blutwurst, Salami, Geflügelwurst, roher Schinken, gekochter Schicken etc. aufzufinden. Wenn der Kühlschrank einmal an einem Sonntagabend leer gefuttert sein sollte, lohnt es sich allemal einen lokalen Imbissstand aufzusuchen, um sich einen Döner oder eine Currywurst zu gönnen. Oft beobachtet man auch Zeitgenossen, die um die Mittagszeit in ihrer Pause zum Metzger gehen. Hier werden oftmals außer Aufschnitt auch Mittagessen in mittlerer Preisklasse angeboten. Man wird dort meist mit den Grußwort „Mahlzeit“ begrüßt, welchen man partout erwidern sollte, sonst outet man sich direkt als Neuling. Der Gruß Mahlzeit wird meist im beruflichen Kontext vor oder nach der Mittagspause benutzt.

Vegetarier und Veganer erobern langsam ein Land
Etwa 10% der deutschen Bevölkerung sind Vegetarier und aufgrund von Lebensmittelskandalen wie BSE, Pferdefleisch in Tiefkühllasagnen oder Gammelfleisch an Dönerspießen scheinen es nach und nach mehr zu werden. Der Verzehr von Fleisch ist in keinem Falle verwerflich, vielmehr ist unsere Nahrungsindustrie an den Pranger zu stellen. Geflügelfleisch vom Discounter, welches zu billigen Schleuderpreisen angeboten wird, kann nicht unbedingt das weibliche Wohl des Konsumenten im Sinn haben. Eine vegetarische Lebensweise könnte in Zukunft durchaus auch in moralischer Hinsicht eine weitaus tragende Zukunftsrolle haben. Denn wenn weiter wie heutzutage in einigen Nationen Afrikas Rinder für den europäischen Fleischkonsum für Fastfoodketten geschlachtet werden, dann kann dies nicht in keiner Weise länger sowohl in moralischer als auch klimatechnischer Hinsicht geduldet werden. Somit ist die vegetarische und die etwas jüngere vegane Bewegung durchaus nicht nur eine Mode- oder Trenderscheinung. Hierzulande ist es mittlerweile gängige Praxis, dass an einem Esstisch oftmals ein Vegetarier oder eine Veganerin sitzt. Darüber hinaus sind in deutschen Städten immer mehr Restaurants der vegetarischen und veganen Küche anzutreffen.

Das leibliche Wohl in Taiwan

Taiwan hat eine unglaublich reichhaltige Küche vorzuweisen. Alleine aufgrund des Essens lohnt es sich einen Abstecher auf die Insel zu machen, die etwa eine qm2 Fläche von Baden-Württemberg aufweist. Die Speisen hier vereinen alle Stile der chinesischen Küche der unterschiedlichen Provinzen, der japanischen Küchen und der regionalen taiwanischen Küche. Einzelne Portionen für jeden, der am Tisch sitzt, wie in Deutschland oder anderen westlichen Industrieländern gibt es nur selten. Alle bestellten Gerichte werden von der Gruppe geteilt und befinden sich in der Mitte des Tisches.

Mein Praktikum in Dongguan / China

Mein Praktikum in Dongguan
Von Ende August bis Anfang Oktober 2011 absolvierte ich ein Praktikum in einer Textilfabrik in Dongguan in der Provinz Guangdong in China. Zunächst soll hier auf die Vorbereitungen des Praktikums eingegangen werden. Dann folgt eine kurze Einführung geographischer, historischer und ökonomischer Eckdaten über Dongguan. Auf die Erfahrungen während meines Praktikums wird in den nachfolgenden Punkten nach einer allgemeinen Situationsbeschreibung in China jeweils gesondert eingegangen.

Vorbereitungen

Ist die Arbeit bloß Arbeit?

Zeichnung von Tatjana - ArbeitIst die Arbeit bloß nur Arbeit..., muss die Arbeit uns bloß ernähren, gut versorgen, unsere Primär-Bedürfnisse decken..., mehr nicht...? Diese und viele andere Fragen in Bezug auf das Thema „Beruf, Arbeit“ stelle ich mir seit langer Zeit. Dieses Thema ist für mich besonders jetzt aktuell geworden. Ich stehe zur Zeit vor der wichtigen Entscheidung: soll ich in meiner verzweifelter Lage auf irgendwelche Fabrik arbeiten gehen oder soll ich weiter in meinem Traum schlafen namens „Hoffnung“, Hoffnung, dass ich mal Glück habe und werde dort arbeiten, wo ich mich wohl fühle, wo ich gerecht meinen Arbeitsplatz verdiene, wo ich meine Talente und Fähigkeiten verwirklichen kann, wo ich nicht nur beruflich, sondern auch als Persönlichkeit wachsen kann. Wachsen, nicht degradieren!

Sind wir Schicksalsschläger oder doch Goldschmieder?

In einem Menschenleben passieren so viele Dinge, die nicht geplant sind. Plötzliche Ereignisse, die uns zum Nachdenken bringen. Plötzliche Ereignisse, die unser Leben verändern. Plötzliche Ereignisse, die nicht nur unser Leben verändern, sondern auch uns als Personen verändern. Plötzliche Ereignisse, die das Verhalten unserer Familie und Freunde ändern. Plötzliche Ereignisse können Schicksalsschläge sein. Wenn plötzliche Ereignisse unser Leben komplett verändern, dann spricht man in der deutschen Sprache oft von einem sogenannten Schicksalsschlag. Das Schicksal schlägt uns. Das Schicksal trifft uns wie ein Schlag.

In einem Menschleben passieren aber auch viele Dinge, die geplant sind. Ereignisse, die passieren müssen, weil die Person die Veränderung in ihrem Leben sehen möchte. Diese Ereignisse passieren nicht plötzlich, sondern sind Träume in unseren Köpfen. Diese Träume werden unsere Pläne. Diese Träume werden sogar manchmal unsere Lebenspläne. Manchmal reicht es auch einen Traum zu haben und einfach geduldig auf die Erfüllung des Traumes hinzuarbeiten. Damit dieser Traum nicht nur in unserem Kopf bleibt, sondern auch ein Plan im realen Leben wird. Manchmal kann es länger dauern bis sich ein Traum erfüllt. Hierbei zählt einfach geduldig zu bleiben und weiter für seinen Traum zu arbeiten. Weiter für seinen Plan zu arbeiten, so dass er sich bald erfüllt.

Rücknahme einer erschlichenen Einbürgerung

Die Einbürgerung in die deutsche Staatsangehörigkeit erfolgt durch einen Verwaltungsakt. Hierbei wird von einem begünstigenden Verwaltungsakt gesprochen, da dieser eine positive Wirkung für die Person, an die der Verwaltungsakt gerichtet ist, entfaltet.

Grundsätzlich kann ein Verwaltungsakt nach Eintritt seiner Bestandskraft nicht mehr in Frage gestellt werden. Jedoch können unter ganz bestimmten Voraussetzungen Verwaltungsakte, wenn sie unter Verstoß gegen die Rechtsordnung erlassen worden sind, wieder aufgehoben werden, auch wenn bereits die Bestandskraft eingetreten ist. Es wird dann vom „Prinzip der Gesetzmäßigkeit der Verwaltung“ gesprochen.

Dies erfolgt nach den Regeln der Rücknahme und Widerruf gem. §§ 48 f. VwVfG, wenn keine Spezialregelungen in anderen Gesetzen in Betracht kommen.

Aus diesem Grund kann eine Einbürgerung, die auf der Grundlage des §§ 8, 10 StAG vorgenommen wurde, folglich aufgrund eines Verwaltungsaktes erfolgt ist – auch wieder zurückgenommen werden. Wenn dieser zurückgenommen wird, wird zugleich die deutsche Staatsangehörigkeit rückwirkend gem. § 35 Abs. 4 StAG aufgehoben.

Reise nach Cala Santanyi (Mallorca)

Wie wir dazu kamen als Nicht-Mallorca-Liebhaber nach Mallorca zu fliegen:
Als Studenten ist das Budget recht angespannt. Man möchte lieber viel unternehmen als viel Geld für Flug und Unterkunft zu zahlen. Während unserer Reiserecherche haben wir bemerkt, dass eine Pauschalreise pro Person nach Cala Santanyi im Gegenzug zu anderen Ortschaften sehr n
Die Anreise begann mit sehr frühem Aufstehen ca. 2:45 Uhr. Wir hatten ungefähr 1 ½ Stunden geschlafen und waren unglaublich müde. Ein Tag zuvor hatten wir über die Taxi-Zentrale einen Taxi für 3:30 Uhr bestellt, damit wir um 4 Uhr morgens am Flughafen-Schönefeld sein konnten.

Für das Taxi haben wir 33 Euro bezahlt, wobei drei Euro davon Trinkgeld waren.
iedrig war. Mit 386 EUR für Flug, Transfer und Unterkunft waren wir gut dabei.

Glorreiche Kämpfer gegen die Unterdrückung - Mandela, Gandhi und King

Glorreiche Kämpfer gegen die Unterdrückung

Mandela als JugendlicherNelson Rolihlahla Mandela ist am 18. Juli 1918 im kleinen Dorf „Mvezo“ in Südafrika in einer wohlhabenden Familie geboren. Im Alter von 95 Jahren, am 05. Dezember 2013 in Johannesburg ist er aufgrund einer Lungenentzündung gestorben und wurde wenig später in seinem Heimatdorf begraben. Der ursprüngliche Vorname von Mandela war Rolihlahla, was übersetzt so viel wie „Unruhestifter“ bedeutet. Mandela hatte drei Brüder und drei Schwestern und wuchs zunächst in seinem Heimatdorf auf. Seinen Vornamen Nelson bekam er erst als er seinen ersten Schultag auf einer britischen Schule.

Mit sieben wurde er auf eine christliche Schule geschickt und war in erster Linie ein guter Schüler, hatte ein gutes Zeugnis. Zwei Jahre danach, im Jahre 1927 starb Mandelas Vater und Mandela wurde mit 9 Jahren zum Wahlbezirksführer. Trotz des Verlusts seines Vaters in jungen Jahren schloss Mandela erfolgreich die Schule ab und begann mit 19 Jahren ein Studium an einem ca. 250 Kilometer entfernten College, auf dem er zum ersten Mal Oliver Tambo begegneter, welcher später Präsident des „African National Congress“ wurde.

Der Hobbit – Smaugs Einöde (The Desolation of Smaug)

Der zweite Teil von der Hobbit Trilogie geht 161 Minuten lang. In den deutschen Kinos erschien der Film am 12.12.2013. Die Trilogie ist eine Verfilmung des Romans „Der Hobbit“ von John Ronald Reuel Tolkien ( J.R.R Tolkien) geschrieben 1937. Der Film ist ab 12 und bringt einige Charaktere aus dem ersten Hobbit Teil und aus der Herr der Ringe Trilogie.

Besetzung aus der HDR Triologie : Gandalf (Ian McKellen)
Legolas (Orlando Bloom) Galadriel ( Cate Blanchett )

Der beste Vater der Welt.

Diesen Artikel widme ich vor allem meinem verstorbenen Vater und allen Männern der Welt, die bereits schon Väter sind oder sie bald werden.

Der beste Vater der Welt.

Ich vermisse ihn sehr..., ich vermisse meinen Vater...
Es sind schon mehr als vier Jahre seit dem Tod meines Vaters vergangen, aber ich begreife bis heute noch nicht und werde wohl nie das richtig nachvollziehen können, dass er tot ist, dass es ihn mehr nicht gibt, wenigstens nicht auf dieser Welt...

Zuletzt aktive Mitglieder | Kostenlos registrieren!
grace
grace


senegal
Abu Rahman
Abu Rahman

Arabisch
Algerien
Selma-Nur
Selma-Nur

Türkisch
Edirne
Ayuk jackline
Ayuk ja...

Ejacham
katholic kir
Zen
Zen

Italienisch
Sizilien
nuskin
nuskin

Polnisch
Polen
OldTimer
OldTimer

Englisch
Kenia
marckdan
marckdan

Afrikaans
Suedafrika
PELLEGRINO
PELLEGRINO

Italiano
Italia
nikola dacic
nikola ...

Kasachisch
Kasachstan



 

Zufallsbilder aus Bildergalerie

Inhalt abgleichen
Unser Einbürgerungstest für Bundesrepublik Deutschland beinhaltet offizielle, 300 allgemeine und 160 landesbezogene Fragen(10 Fragen pro Bundesland). Jedesmal werden es von 310 Fragen 33(30 allgemeine + 3 landesbezogene) zufällig gewählte Fragen gestellt. Ein Test für Schweiz, Österreich oder Lichtenstein haben wir momentan nicht. Trotz sorgfältiger Arbeit übernehmen wir keine Haftung für die redaktionell erstellte Antworten, Inhalte externer Links und von der Community erstellte Beiträge/Kommentare.
Unsere Seite verwendet Cookies für die Dienste. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie Verwendung der Cookies durch unserer Seite. Weitere Informationen finden Sie in AGB.