Loading

Wie gut kennst du Deutschland? Teste dein Allgemeinwissen sofort! Unser Online Quiz(Einbürgerungstest) ist kostenlos und erfordert keine Registrierung. http://www.deutsch-werden.de/einbuergerungstest

Mehrstaatigkeit

§ 12 Abs. 1 Satz 2 Nr. 5: erhebliche Nachteile (Einbürgerung unter Hinnahme von Mehrstaatigkeit)

Hallo zusammen,

ich bin Ägypter. Ich möchte gerne Deutscher-Ägypter werden. Das heißt, ich möchte lieber meine ägyptischen Staatsangehörigkeit nicht aufgeben. In § 12.1.2.5 habe ich die möglichen Lösung gefunden. Ich muss erheblichen Nachteile wegen der Aufgabe meiner ägyptischen Nationalität nachweisen.


5. dem Ausländer bei Aufgabe der ausländischen Staatsangehörigkeit erhebliche Nachteile insbesondere
wirtschaftlicher oder vermögensrechtlicher Art entstehen würden, die über den Verlust der
staatsbürgerlichen Rechte hinausgehen, oder

Doppelstaatsangehörigkeit / Mehrstaatigkeit

Von einer "Doppelstaatsangehörigkeit" oder juristisch von einer "Mehrstaatigkeit" spricht man dann, wenn eine Person zwei Staatsangehörigkeiten besitzt – ohne eine davon aufgeben zu müssen.

Voraussetzungen der Mehrstaatigkeit

Abstammungsprinzip:

Wenn ein Kind in Deutschland geboren ist, sowohl die Voraussetzungen für den Anspruch der deutschen Staatsangehörigkeit erfüllt als auch die Voraussetzungen für den Anspruch der ausländischen Staatsangehörigkeit erfüllt, hat es den Anspruch auf beide Staatsangehörigkeiten und darf beides gleichzeitig besitzen.

Das Kind hat einen deutschen Elternteil und einen ausländischen Elternteil. Es hat somit die Voraussetzungen der Mehrstaatigkeit durch das "
Abstammungsprinzip" erlangt. Diese Kinder müssen sich nicht für eine Staatsangehörigkeit entscheiden.


Geburtsortsprinzip

Ab dem Jahre 2000 gilt für Kinder, die in Deutschland geboren sind, das "
Geburtsortsprinzip" i.S.v. § 4 Abs. 3 StAG. D.h. das Kind hat mit der Geburt in Deutschland – unabhängig davon ob seine Eltern die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen – den Anspruch auf die deutsche Staatsbürgerschaft, wenn es bestimmte Voraussetzungen in § 4 Abs. 3 StAG erfüllt.

Zuletzt aktive Mitglieder | Kostenlos registrieren!
nilj
nilj

Ungarisch
Ungarn
Keca Kurda
Keca Kurda

kurdisch
Batman
Halime
Halime

türkisch
Türkei
Damaskus
Damaskus

Arabisch
Syrien
Lorentz
Lorentz

Norwegisch
Norwegen
nikola dacic
nikola ...

Kasachisch
Kasachstan
SORAJA
SORAJA

Persisch
Teheran/Iran
ChinaTown
ChinaTown

MANDARIN
BEIJING / CH
Bertha
Bertha

English
Nigeria
Irina R
Irina R

Rumänisch
Bukarest



 
Inhalt abgleichen
Unser Einbürgerungstest für Bundesrepublik Deutschland beinhaltet offizielle, 300 allgemeine und 160 landesbezogene Fragen(10 Fragen pro Bundesland). Jedesmal werden es von 310 Fragen 33(30 allgemeine + 3 landesbezogene) zufällig gewählte Fragen gestellt. Ein Test für Schweiz, Österreich oder Lichtenstein haben wir momentan nicht. Trotz sorgfältiger Arbeit übernehmen wir keine Haftung für die redaktionell erstellte Antworten, Inhalte externer Links und von der Community erstellte Beiträge/Kommentare.
Unsere Seite verwendet Cookies für die Dienste. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie Verwendung der Cookies durch unserer Seite. Weitere Informationen finden Sie in AGB.