Loading

Wie gut kennst du Deutschland? Teste dein Allgemeinwissen sofort! Unser Online Quiz(Einbürgerungstest) ist kostenlos und erfordert keine Registrierung. http://www.deutsch-werden.de/einbuergerungstest

rassismus

Ist das "Deutschland 2030" Bild von Erika Steinbach rassistisch oder hetzerisch?

CDU Politikerin Erika Steinbach hat das folgende Bild geteilt und für große Empörung gesorgt. Viele finden das Bild rassistisch oder zumindest hetzerisch. Einige haben aufgefordert, dass Erika Steinbach ihr Bild/Tweet löscht. Aber sie weigert sich und weist Vorwürfe zurück. Was denkt ihr darüber?

Duisburger Fest gegen Rassismus und Ausgrenzung

Am 5. September 2015 ab 13 Uhr, Königstraße, Duisburg, vor dem City Palais

Musik und Tanz: Jazzpiya, Afrolight, Afir, Sinem + Ahmet, Orkestar Varbista, Harman Müzik Toplulugu, Serhat, King David & Co., Ukulelen- und Gitarrengruppe Oberhausen
Flüchtlinge berichten über ihr Leid und die Flucht
Podiumsdiskussion mit Vertretern von Parteien und Verbänden
Spiel und Spaß für Kinder
Info- und Verpflegungsstände
Kulinarische Gerichte aus Asien, Afrika und Europa

Wo in Deutschland sollte man als Südländer kein Urlaub machen?

Hallo zusammen,

Charlie Hebdo Massaker wird Pegida uä unterstützen

Heute haben schwerbewaffneten Männer Charlie Hebdo in Paris angegriffen und laut Augenzeugen mehr als zehn Mitarbeiter getötet. Charlie Hebdo ist eine französische Comic-Magazine. Am 19. September 2012 veröffentlichte Charlie Hebdo Mohammed-Karikaturen, welche viele Muslime wütend gemacht haben soll. Die Karikaturen des Satiremagazins hat die Regierung als provokativ und geschmacklos beschrieben. Damals hat die Französische Opposition dagegen die Pressefreiheit betont und verteidigt.

"Sauausländer", "Drecksasylant" sind keine rassistische Beleidigungen in der Schweiz sondern nur primitive Ehrverletzung

Im 2007 soll ein Asylant aus Algerien beim Diebstahl erwischt worden sein. Der Polizist, der ihm gefasst hat, beschimpft ihn laut "Sauausländer", "Dreckasylant" vor Schaulustigen. Das Bundesgericht in Lausanne hob ein früheres Urteil wegen Rassismus gegen den Polizisten wieder auf. Die Äußerungen seien zwar inakzeptabel aber immer hin Beschimpfung und keine rassistische Beleidigung. Ob der Polizist mindestens wegen Beleidigung verurteilt wird...
Mehr dazu http://www.nzz.ch/aktuell/schweiz/ein-leitfaden-fuer-korrektes-schimpfen...

Offene Rassismus: Paketshop weigert die Herausgabe ihres Paketes an einer schwarzafrikanische Frau

Die Ausrede ist sehr komisch. Die Mitarbeiterin hat eine Anweisung erhalten, dass sie keine Pakete an Schwarzen geben darf, weil sie öfter für Betrugsversuche verantwortlich gemacht werden. Die Paketsempfängerin lebt schon über 17 Jahren in Deutschland und hat so was noch nie erlebt. Hermes soll die Partnerschaft mit dem Paketshop gekündigt haben.

Erinnerungen an meine Zeit beim Kölner Appell gegen Rassismus

Ich kam durch einen Zeitungsbericht zum Kölner Appell. Darin wurde von der Flüchtlingskinder-Gruppe berichtet und Bedauern zum Ausdruck gebracht, dass Betreuer fehlen, um auch mal einen Ausflug machen zu können. Daraufhin beschloss ich, mich zu melden. Ich mag Kinder und habe auch keine Berührungangst gegenüber anderen Kulturen.

Ausländerfeindliche Chaos in Moskau und weiteren Städte von Russland

Ein 30 jähriger Azeri-Mann soll eine junge 25 jährige Russin ermordet haben und den tat gestanden haben. Das hat wieder eine fremdenfeindliche Krawalle gelöst. Die junge Russin soll seine Freundin beleidigt haben.

Die Russin wurde durch mehrere Messerstiche ermordet. Laut Moskauer Polizei hat man genügende Beweise für den tat und den tatverdächtigen gefunden.

Linie zwischen Nationalismus und Rassismus

Manchmal ist es gar nicht so einfach zwischen Nationalismus und Rassismus zu unterscheiden. Man sagt Nationalist ist wer sein Vaterland liebt, Rassist ist wer Vaterland von anderen verachtet. Aber ist es wirklich so einfach zu trennen?

Meistens ist man gezwungen andere Vaterländer zu verachten. Viele versuchen anderen Länder/Völker zu unterdrücken, deren Schätze für billig zu bekommen damit es seinem Land & Leute besser geht. Ist das moralisch korrekt?

Anonymisierte Bewerbung für Migranten und Normalisierung der Diskriminierung/ Rassismus

Baden-Württemberg hat als Modell eine Initiative gestartet. Bewerbungen sollen künftig zB. in Stuttgart oder Heilbronn anonymisiert werden. Das heisst der Chef bekommt erst Mal nicht mit ob der Bewerber deutscher oder anderer Herkunft ist. Das soll dazu deinen Migranten zu unterstützen, deren Arbeitschancen erhöhen. Stichwörter: Antidiskriminierung, Gleichbehandlung...

Zuletzt aktive Mitglieder | Kostenlos registrieren!
mexican
mexican

mexican
Mexico
Lucia Oselli
Lucia O...

Italienisch
Sardinien
LebGirl
LebGirl

Arabisch
Libanon
Elizaveta
Elizaveta

Ukraine
Ukrainisch
altonaer
altonaer

Swahili
Kenia
Frédérique
Frédé...

französisch
La Rochelle
Aneska
Aneska

gagauz
moldova
Jale
Jale

Asärbaidsch
Aserbaidscha
chessmaster
chessma...


Ahu Sirin Kenanoglu
Ahu Sir...

Türkisch
Zonguldak



 
Inhalt abgleichen
Unser Einbürgerungstest für Bundesrepublik Deutschland beinhaltet offizielle, 300 allgemeine und 160 landesbezogene Fragen(10 Fragen pro Bundesland). Jedesmal werden es von 310 Fragen 33(30 allgemeine + 3 landesbezogene) zufällig gewählte Fragen gestellt. Ein Test für Schweiz, Österreich oder Lichtenstein haben wir momentan nicht. Trotz sorgfältiger Arbeit übernehmen wir keine Haftung für die redaktionell erstellte Antworten, Inhalte externer Links und von der Community erstellte Beiträge/Kommentare.
Unsere Seite verwendet Cookies für die Dienste. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie Verwendung der Cookies durch unserer Seite. Weitere Informationen finden Sie in AGB.